News vom Berg!

Was gibt es schöneres, als strahlenden Sonnenschein auf glitzernden Pisten? Für das Wochenende haben wir tolles Winterwetter bestellt!

Am Wochenende sind alle Pisten zum Fahren freigegeben, sowie alle Lifte geöffnet. 🙂 Das Böckchen wird durch zwei geteilt, so dass auf einer Hälfte gerodelt werden kann. Ski- & Schlittenfahrer können dann gemeinsam auf dem Zauberteppich rauf fahren.

Die Winterrodelbahn ist in der Skisaison für Wanderer gesperrt, wenn ihr lieber auf den Berg wandern möchtet, lauft ihr über den geräumten „Auerhahnweg“. Start ist an der Stabkirche, dann lauft ihr bis zum Auerhahn und von da aus geht’s in ca. 30 Minuten auf den Bocksberg. (Insgesamt ca. 4 km)

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, könnt ihr ALLE Tickets auch am Sessellift kaufen. Befördert werden dort aber NUR Ski- & Snowboardfahrer. Rodler und Fußgänger fahren mit der Kabinenbahn (auf Ski und Snowboard könnt ihr auch mit der Kabinenbahn fahren).

Die beiden Skischulen (Blau und Rot) geben Kurse für euch, Ski- & Snowboardverlei „Seasons“ an der Talstation und „SnowFun“ gegenüber der Sparkasse haben auch für euch geöffnet. Schlitten verleihen wir zusätzlich im neuen Bikeshop (am Parkplatz an der Talstation).

Damit wir euch mit guten Pistenbedingungen ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern, sind unsere „Schneemänner“ Tag und Nacht auf den Pisten unterwegs.

Infos und Änderungen findet ihr wie immer auf www.erlebnisbocksberg.de

Wir bedanken uns für die vielen Besucher und auch für eure Geduld, wenn mal etwas schief ging. Wir freuen uns auf euch! 🙂

Was gibt es schöneres, als strahlenden Sonnenschein auf glitzernden Pisten? Für das Wochenende haben wir tolles Winterwetter bestellt!

Am Wochenende sind alle Pisten zum Fahren freigegeben, sowie alle Lifte geöffnet. 🙂 Das Böckchen wird durch zwei geteilt, so dass auf einer Hälfte gerodelt werden kann. Ski- & Schlittenfahrer können dann gemeinsam auf dem Zauberteppich rauf fahren.

Die Winterrodelbahn ist in der Skisaison für Wanderer gesperrt, wenn ihr lieber auf den Berg wandern möchtet, lauft ihr über den geräumten „Auerhahnweg“. Start ist an der Stabkirche, dann lauft ihr bis zum Auerhahn und von da aus geht’s in ca. 30 Minuten auf den Bocksberg. (Insgesamt ca. 4 km)

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, könnt ihr ALLE Tickets auch am Sessellift kaufen. Befördert werden dort aber NUR Ski- & Snowboardfahrer. Rodler und Fußgänger fahren mit der Kabinenbahn (auf Ski und Snowboard könnt ihr auch mit der Kabinenbahn fahren).

Die beiden Skischulen (Blau und Rot) geben Kurse für euch, Ski- & Snowboardverlei „Seasons“ an der Talstation und „SnowFun“ gegenüber der Sparkasse haben auch für euch geöffnet. Schlitten verleihen wir zusätzlich im neuen Bikeshop (am Parkplatz an der Talstation).

Damit wir euch mit guten Pistenbedingungen ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern, sind unsere „Schneemänner“ Tag und Nacht auf den Pisten unterwegs.

Infos und Änderungen findet ihr wie immer auf www.erlebnisbocksberg.de

Wir bedanken uns für die vielen Besucher und auch für eure Geduld, wenn mal etwas schief ging. Wir freuen uns auf euch! 🙂

Diesen Beitrag teilen auf