Nachtschicht am Erlebnisbocksberg

Versorgungskabel der Bergstation gelegt & Seilzug durchgeführt 🙂

In der vergangenen Nacht und am frühen Morgen konnten wir die nächsten zwei Bauabschnitte abschließen und damit kommen wir der ersten Testfahrt immer näher.

Bereits gestern Abend nach Betriebsschluss begannen die Überstunden für 4 unserer Kollegen, die mit Unterstützung der Firma Truskaller das Versorgungskabel zur Bergstation des Sesselliftes legten. Die Nachtschicht war notwendig, damit ihr am Wochenende euren Besuch ohne Einschränkung genießen könnt. Wie ihr an den Bildern sehen könnt, mussten wir entlang der Bocksberghütte und den Trampolins einen Graben ziehen.
Doch auch der Spaß kam nicht zu kurz. 🙂
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an unsere Kollegen und Firma Truskaller für die tolle Moral.

Nach der kurzen Nacht ging es dann direkt weiter mit dem Seilzug. Die Stimmung war auch hier wieder gut, kein Wunder bei dem tollen Wetter.  Dementsprechend konnte das Seil ohne Komplikationen eingezogen werden. Vielen Dank in diesem Fall an die Firma Werlberger aus Östereich, die uns tatkräftig unterstützt hat.

Der Tag der Eröffnung rückt immer näher, wir freuen uns darauf. 😉

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.

Euer Team vom Erlebnisbocksberg

Versorgungskabel der Bergstation gelegt & Seilzug durchgeführt 🙂

In der vergangenen Nacht und am frühen Morgen konnten wir die nächsten zwei Bauabschnitte abschließen und damit kommen wir der ersten Testfahrt immer näher.

Bereits gestern Abend nach Betriebsschluss begannen die Überstunden für 4 unserer Kollegen, die mit Unterstützung der Firma Truskaller das Versorgungskabel zur Bergstation des Sesselliftes legten. Die Nachtschicht war notwendig, damit ihr am Wochenende euren Besuch ohne Einschränkung genießen könnt. Wie ihr an den Bildern sehen könnt, mussten wir entlang der Bocksberghütte und den Trampolins einen Graben ziehen.
Doch auch der Spaß kam nicht zu kurz. 🙂
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an unsere Kollegen und Firma Truskaller für die tolle Moral.

Nach der kurzen Nacht ging es dann direkt weiter mit dem Seilzug. Die Stimmung war auch hier wieder gut, kein Wunder bei dem tollen Wetter.  Dementsprechend konnte das Seil ohne Komplikationen eingezogen werden. Vielen Dank in diesem Fall an die Firma Werlberger aus Östereich, die uns tatkräftig unterstützt hat.

Der Tag der Eröffnung rückt immer näher, wir freuen uns darauf. 😉

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.

Euer Team vom Erlebnisbocksberg

Diesen Beitrag teilen auf