Elektrograben erreicht die neue Talstation

In den letzten 10 Tagen sind wir wieder ein gutes Stück voran gekommen mit unserem Sessellift. Parallel zum Saisonbetrieb arbeiten unsere Kollegen trotzdem mit Hochdruck an der Fertigstellung.

Die Verlegearbeiten der Elektromontage sind fast abgeschlossen, der Graben hat nun die Talstation erreicht. Hier haben die Kollegen in den vergangenen Tagen ganze Arbeit geleistet, immerhin hat der Graben eine Länge von mehreren hundert Metern.
Etwas angespannter waren die Kollegen der Firma U&W aus Wernigerode als das Spanngewicht einbuchsiert wurde. Schließlich bestand die Herausforderung darin, das 33t schwere Spanngewicht sicher in die Vorrichtung einzusetzen. Wie ihr anhand der Bilder sehen könnt, war es am Ende eine großartige Leistung von Mensch und Maschine. 😉

Nach dem alle Arbeiten reibungslos abgeschlossen waren, herrschte große Zufriedenheit und Freude bei allen Beteiligten.

Wir ruhen uns aber nicht großartig darauf aus, schon heute geht es wieder weiter. Unsere Kollegen arbeiten seit Monaten unermüdlich. 🙂

Also kommt vorbei und schaut euch die Fortschritte selbst an.

Euer Team vom Erlebnisbocksberg Hahnenklee

In den letzten 10 Tagen sind wir wieder ein gutes Stück voran gekommen mit unserem Sessellift. Parallel zum Saisonbetrieb arbeiten unsere Kollegen trotzdem mit Hochdruck an der Fertigstellung.

Die Verlegearbeiten der Elektromontage sind fast abgeschlossen, der Graben hat nun die Talstation erreicht. Hier haben die Kollegen in den vergangenen Tagen ganze Arbeit geleistet, immerhin hat der Graben eine Länge von mehreren hundert Metern.
Etwas angespannter waren die Kollegen der Firma U&W aus Wernigerode als das Spanngewicht einbuchsiert wurde. Schließlich bestand die Herausforderung darin, das 33t schwere Spanngewicht sicher in die Vorrichtung einzusetzen. Wie ihr anhand der Bilder sehen könnt, war es am Ende eine großartige Leistung von Mensch und Maschine. 😉

Nach dem alle Arbeiten reibungslos abgeschlossen waren, herrschte große Zufriedenheit und Freude bei allen Beteiligten.

Wir ruhen uns aber nicht großartig darauf aus, schon heute geht es wieder weiter. Unsere Kollegen arbeiten seit Monaten unermüdlich. 🙂

Also kommt vorbei und schaut euch die Fortschritte selbst an.

Euer Team vom Erlebnisbocksberg Hahnenklee

Diesen Beitrag teilen auf